Häufig gestellte Fragen zu Blockhäuser

Häufig gestellte Fragen zu Blockhäuser

Was macht die besondere Wohnqualität in einem Blockhaus aus?

  • Es hat seine Gründe, weshalb gerade in nordischen Ländern viel mit Holz gebaut wird. Auf diese Tradition baut auch Palmatin auf. In Blockhäusern erwartet sie dauerhaft ein gesundes Wohlfühlklima. Das verwendete Holz hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit aus der Raumluft aufzunehmen, zu speichern und bei Bedarf wieder abzugeben. Damit bleibt die Luftfeuchtigkeit der Raumluft stets optimal. Die natürlichen Dämm-Eigenschaften des Baustoffes Holz gleichen außerdem Temperaturschwanken aus und fördern so gleichbleibend angenehme Temperaturen in den Wohnräumen. So ist es im Sommer angenehm kühl, im Winter wohlig warm. Auch für Allergiker und Asthmatiker sind Blockhäuser bestens geeignet, da Blockhauswände antistatisch wirken und durch ihre positiven Auswirkungen auf die Raumluft Atemwege und Schleimhäute geschont werden.

Sind die Baukosten eines Blockhauses niedriger als bei anderen Häusern?

  • Ja, das ist so. In aller Regel sind Blockhäuser bei vergleichbarer Ausstattung und Qualität günstiger als Häuser in Massivbauweise. Gratis dazu kommt die unvergleichlich angenehme Wohn-Atmosphäre, die Blockhäuser anbieten.

Warum kann Palmatin Blockhäuser in bester Qualität zu so günstigen Preisen anbieten?

  • Wir können hohe Qualität zu günstigen Preisen liefern, weil wir alle Komponenten unserer Bockhäuser auf hochmodernen Maschinen selbst herstellen. Damit haben wir die Qualitätskontrolle nach strenger ISO-Zertifizierung selbst in der Hand. Außerdem sparen wir uns teure Werbung. Und: Bei uns können Sie direkt ab Werk bestellen – so sparen Sie Kosten für Vermarktung und Vertrieb.

Wie hoch sind die Lieferkosten?

  • Das lässt sich so pauschal leider nicht sagen, denn dies hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Deshalb erhalten sie hierzu von uns auch ein separates, speziell auf Ihr Traumhaus und Ihren Wunschtermin zugeschnittenes Angebot. Fakt jedoch ist: Wenn ein Blockhaus von Palmatin bei Ihnen auf der Baustelle ankommt, ist alles in allem nicht nur in der Qualität, sondern auch im Preis äußerst attraktiv.

Wie teuer ist ein Blockhaus?

  • Die Herstellungskosten für ein hochwertiges Blockhaus liegen zwischen 160 und 550 € pro Quadratmeter – je nach den individuellen Wünschen des Kunden. Wenn Sie Preise vergleichen wollen: Achten Sie in jedem Fall auf die Qualität des Holzes, auf die Art der Balken, die Dicke der Wände und die Effizienz der Wärmedämmung, ebenso die Art der Fenster, Türen und zusätzliche Service-Leistungen. Auch bei Blockhäusern gilt die alte Regel: wenn Sie ein gutes und billiges Haus haben wollen, dann müssen Sie gleich zwei kaufen – ein gutes und ein billiges!
    Am besten senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage, dann machen wir Ihnen ein gerne ein vielversprechendes Angebot, das wir auch halten können.

Welche Anforderungen muss der Bauplatz erfüllen?

  • Für einen schnellen und unkomplizierten Aufbau muss das Grundstück natürlich entsprechend vorbereitet und eingeebnet sein. Dazu gehört natürlich auch, dass bei Anlieferung das Fundament bereits fertig gegossen wurde. Stichwort Anlieferung: Stellen Sie bitte sicher, dass die Zufahrt zum und auf das Baugrundstück auch für größere LKWs geeignet ist. Dann steht dem schnellen Aufbau Ihres Traumhauses nichts mehr im Wege.

Welche Hölzer verwendet Palmatin für seine Blockhäuser?

  • Wir von Palmatin verwenden ausschließlich hochwertiges nordisches Nadelholz aus FSC-zertifiziertem nachhaltiger Waldwirtschaft. In der Regel verwenden wir Kiefernholz, wenn unsere Kunden es wünschen, können wir ihr indivduelles Traum-Blockhaus aber jederzeit auch aus anderen Holzarten herstellen.

Verwirklichen Sie auch individuelle Planungswünsche?

  • Ja sicher! Gerne nehmen wir uns die Zeit und planen gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Blockhaus exakt nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Genau das macht ja unseren Service aus: Mithilfe modernster Computerprogramme können unsere Ingenieure nahezu jedes gewünschte Detail planerisch entwerfen und mit modernsten Maschinen herstellen. Gerne können sie Ihr Traumhaus auch aus einer großen Auswahl unsere Musterhäuser auswählen. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen und Vorstellungen an uns, wir finden mit Sicherheit eine Lösung, die Sie begeistern wird.

Lässt sich viel Geld sparen, wenn wir uns für eines Ihrer Musterhäuser entscheiden?

  • Wir von Palmatin legen höchsten Wert auf Qualität in der Herstellung unserer Blockhäuser. Entsprechend gering ist der Anteil des Planungsaufwands im Vergleich zu den Gesamtkosten. Deshalb ist hier auch das Einspar-Potenziell eher gering. Der große Vorteil unserer Musterhäuser besteht jedoch darin, dass es sich hier um bestens bewährte Lösungen handelt, bei denen die Anforderungen an Raumaufteilung, Effizienz und Wohnqualität optimal aufeinander abgestimmt sind.

Erfüllt ein Blockhaus alle modernen Energiespar-Anforderungen?

  • Absolut. Blockhäuser von Palmatin entsprechen den aktuellen Anforderungen der europaweit gültigen Energie-Einsparverordnung (EnEV) 2014. Holz ist ein Baumaterial mit hervorragenden (manche sagen: mit den besten) wärmedämmenden Eigenschaften. Sorgfältig verarbeitete Blockhaus-Wände aus nordischem Holz halten im Winter die Wärme im Haus, im Sommer sorgen sie für angenehme Kühle. Hinzu kommt ein mindestens zweischaliger Aufbau mit entsprechender Dämmschicht. Nicht zu vergessen die auch unter energetischen Gesichtspunkt hochwertigen Fenster und Türen sowie eine optimale Dämmung von Dach und Fußboden. Denn Energie-Effizienz ist auch eine Frage der intelligenten Gesamtplanung.

Ist ein Blockhaus von Palmatin wartungsfrei?

  • Wartungsfreie Blockhäuser gibt es nicht. Grundsätzlich unterliegen ALLE Holz-Häuser natürlichen Setzungen bzw. Senkungen – das ist jedoch keinesfalls dramatisch, wenn bei der Herstellung und beim Aufbau gewisse Grundregeln beachtet werden. Ohne hier zu sehr ins Detail gehen zu wollen: Wir von Palmatin wissen genau, was wir tun – dafür spricht unsere Erfahrung aus europaweit mehr als 1200 hergestellten Holzblockhäusern. So verwenden wir beispielsweise moderne und vieltausendfach bewährte Technologien zum nachträglichen Setzungs-Ausgleich. Alle nötigen Informationen über die Zeiträume und Ausmaße der anfallenden Wartungsarbeiten erhalten Sie von uns auf Anfrage bzw. selbstverständlich mit Ihrem neuen Haus dazu.

Kann ich mein Blockhaus in Eigenleistung aufbauen?

  • Im Prinzip haben Sie die Möglichkeit, Ihr Blockhaus komplett selbst aufzubauen – handwerkliches Geschick und etwas Erfahrung im Umgang mit dem Baustoff Holz vorausgesetzt. Wir liefern den kompletten Bausatz optimal sortiert und mit einer klaren Anleitung, sodass Sie ganz einfach alles in der richtigen Reihenfolge zur Hand haben. Dennoch sollten Sie die Vor- und Nachteile eines Do-it-yourself-Aufbaus genau abwägen, schließlich warten ja beim Innenausbau noch genug Möglichkeiten, durch Eigenleistung Geld zu sparen. Sollten Sie sich beim Aufbau also nicht ganz sicher sein, bieten Ihnen die Blockhaus-Profis von Palmatin auch Hilfeleistungen bis hin zum kompletten Aufbau Ihres Blockhauses an.

Wie viel kostet die Montage des Blockhauses, wenn sie von der Herstellerfirma gemacht wird?

  • Der Montagepreis hängt unmittelbar vom Umfang der bestellten Arbeiten und vom Standort des Bauobjektes ab. Beim ersten Kostenvoranschlag könnte man von 35% (+/- 5%) vom Gesamtpreis des Hauses ausgehen.

Um wie viel sinkt ein Blockhaus?

  • Ausgehend vom gebrauchten Profil des Balkens sinkt der Balkenteil 3-4% pro Höhenmeter. Dieser Prozentsatz wird vom Hersteller schon bei der Projektierung berücksichtigt.

Handelt es sich bei einem Blockhaus um hohe Sonderanforderungen beim Ausbau der Kommunikationsnetze?

  • Nein, beim Blockhaus können alle traditionellen Lösungen des Kommunikationsausbaus verwendet werden.

Welches Fundament eignet sich für den Bau eines Blockhauses?

  • Für den Bau eines Blockhauses können alle gängigen Fundament-Typen verwendet werden. Entscheidend ist allein die Beschaffenheit des Geländes und die Größe Ihres Hauses. Damit sie alle „fundamentalen“ Grundregeln beachten, beraten die Experten von Palmatin Sie gerne.

Wie wird das von Palmatin verwendete Holz getrocknet?

  • Das ist eine der wichtigsten Fragen: Nur wenn das verwendete Holz unter optimalen Bedingungen getrocknet wurde, kann es später seine positiven Eigenschaften im Blockhaus erfüllen. Auch werden die Blockhaus-typischen Senkungen auf ein Minimum reduziert. Deshalb verwenden wir von Palmatin ausschließlich kammergetrocknete Hölzer. Um stets die gleich hohe Qualität zu garantieren, haben wir schon vor Jahren in eine eigene hoch moderne Holztrockenkammer investiert, in der unsere Hölzer normgerecht und unter strenger Aufsicht getrocknet und damit für die weitere Verarbeitung vorbereitet werden.

Gilt die Balkenlänge als eine Beschränkung bei der Projektierung eines Blockhauses?

  • Die Länge des Balkens spielt bei Ausmaßen des Gebäudes und der Räume keine Rolle.

Welche Materialien werden bei Außen- und Innenbearbeitung des Blockhauses verwendet?

  • Für die Bearbeitung der äußeren Wandfläche wird das zertifizierte Holzschutzmittel Aidol HK-Lasur verwendet. Diese Lasur schützt das Holz vor Insekten, Schimmel u.ä. Für die Bearbeitung der Innenflächen empfehlen wir, möglichst naturnahe Mittel (Leinenöl, Bienenwachs usw.) zu benutzen.

Kann ein Blockhaus auch im Winter aufgebaut werden?

  • Prinzipiell ja. Denn anders als Beton oder Mauermörtel kennen Holzbohlen keine Frostgefahr. Anders als gemauerte Häuser mit Beton-Decken können Blockhäuser deshalb das ganze Jahr hindurch aufgebaut werden. Besonders in kälteren Regionen sind diese Blockhäuser deshalb bei Bauherren und Baufirmen sehr beliebt.

Muss ich bei einem Blockhaus irgendwelche Einschränkungen bei der Nutzung in Kauf nehmen?

  • Nein, keinesfalls. Moderne Blockhäuser erfüllen alle technischen und baulichen Vorgaben genauso wie Häuser aus Stein oder Beton. Das gilt selbstverständlich auch für die Flexibilität bei der Grundrissplanung und erst recht bei der späteren Nutzung. Wenn Sie sich für ein hochwertiges und professionell hergestelltes Blockhaus von Palmatin entscheiden, haben Sie keinerlei Einschränkungen zu befürchten. Ganz im Gegenteil: Die unvergleichliche Wohnqualität gehört schließlich zu den wichtigsten Argumenten, die für ein modernes Blockhaus sprechen.
Info zu Estnischem Holz - Blockhaus
unser Traumhaus als Zeichnung / Plan / Skizze
Translate »